Barrierefrei leben

Reiseveranstalter für barrierefreie Reisen: gut geplanter Urlaub

Immer mehr Veranstalter spezialisieren sich auf die Organisation nahtloser Reiseabläufe für Menschen mit Behinderung. Die Ansprüche an einen Urlaub mit Rollstuhl sind umfangreich und  bei der Reiseplanung gibt es einiges zu beachten. An- und Abreise wie auch Aufenthalt müssen detaillierter geplant sein, damit der Urlaub für die Reisenden hürdenfrei verlaufen kann.

Für eine sorglose und entspannte barrierefreie Reise sorgt im Idealfall ein kompetenter Reiseveranstalter bei der Buchung und auch vor Ort. Solche Reiseveranstalter haben den großen Vorteil, dass sie dem Reisenden die meisten aufwendigen organisatorischen Aufgaben abnehmen. So kümmern sie sich um die Buchung der Flüge und Hotels sowie um den Transfer vom Flughafen zur Unterkunft am Reiseziel. Auch für die Organisation von Tagesausflügen und Rundreisen sind sie verantwortlich.

Welche Arten von Veranstaltern für barrierefreies Reisen gibt es?

Für das Reiseherz gibt es eine große Auswahl an Reiseveranstaltern und Reisearten. Sie können zwischen betreuten Gruppenreisen, Individualreisen, Fernreisen, Städtereisen oder dem klassischen Strandurlaub wählen. Die verschiedenen Angebote können Sie mit kompetenter Betreuung, mit angegliederter Pflege oder unabhängig buchen. Manche Veranstalter organisieren den ruhigen Natururlaub, manche das Abenteuer in der Ferne samt Safari oder Club- und Tanzurlaub.

Barrierefrei in den Natururlaub reisen

Planen Sie einen Familienurlaub, so bieten sich auch barrierefreie Ferienhäuser an.

Je nach bevorzugter Art der Reise kann Ihnen eine Buchungsplattform beziehungsweise eine Vermittlungsseite helfen: Hier können Sie sich entweder Ihre Reise individuell zusammenstellen lassen oder Sie wählen aus den zahlreichen Pauschalangeboten. Viele Reiseveranstalter bieten das persönliche Gespräch an und unterstützen Sie bei der Suche. Haben Sie den richtigen Partner gefunden, können Sie sich auf die Expertise des Vermittlers verlassen. So lässt es sich entspannt planen und barrierefrei reisen.

Was müssen Sie bei der Wahl eines Reiseveranstalters für barrierefreie Reisen beachten?

  • Überlegen Sie im Vorfeld,

    • ob Ihre Unterkunft nach DIN-Vorschriften für barrierefreies Bauen ausgestattet sein muss.
    • ob Sie eine Assistenz oder Begleitperson brauchen.
    • ob Sie unterstützende Pflegeleistungen benötigen.
    • welche Art der Reise Ihnen am meisten zusagt. Mit welchem persönlichen Ziel treten Sie Ihren Urlaub an?

  • Holen Sie sich unbedingt mehrere Angebote ein und informieren Sie den Reiseveranstalter jeweils genau über Ihre persönlichen Anforderungen. Wägen Sie in Ruhe ab: Was ist im Preis alles inklusive und welche Leistungen müssen Sie ggf. vor Ort separat zahlen? Vergleichen Sie Preise und Leistungen mit anderen Anbietern.
  • Achten Sie auf Bewertungen anderer Reisender.
  • Hinterfragen Sie die Seriosität des Reiseveranstalters – vor allem, wenn Sie im Internet buchen möchten. Dies gilt bei normalen Pauschalreisen ebenso wie für Veranstalter von barrierefreien Reisen. Dazu achten Sie auf folgende Kriterien:

    • Hat der der Anbieter seinen Sitz in Deutschland?
    • Haben Bekannte oder Freunde bereits Erfahrungen mit dem Veranstalter gemacht?
    • Verfügt er über eine Versicherung gegen Zahlungsunfähigkeit?
    • Händigt der Reiseveranstalter den gesetzlich vorgeschriebenen Reisesicherungsschein vor Beginn der Reise an Kunden aus? Fehlt dieser Schein, sollte man sich besser nach einem anderen Veranstalter umsehen!
    • Ist der Veranstalter gut erreichbar, z.B. über eine ständige Hotline?

  • Bietet der Reiseveranstalter Reiseversicherungen an (Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung)?
  • Sie gehen bei einer Buchung über das Reisebüro relativ sicher, Ihren Urlaub einem seriösen Veranstalter anzuvertrauen.

Weitere Tipps finden Sie auf der Checkliste für barrierefreies Reisen.

Welche Reiseanbieter für barrierefreie Reisen gibt es?

Hier bieten wir Ihnen eine kleine Auswahl kompetenter, erfahrener Reiseveranstalter und Reisevermittler, die sich auf den Bereich barrierefreies Reisen konzentrieren. 

Accept Reisen

Accept Reisen hat sich auf außergewöhnliche Naturreisen spezialisiert und bieten nicht nur barrierefreie Reisen an. Die Touren sind nachhaltig, fair und unterstützen die regionale Wirtschaft im Reiseland. Zur Philosophie von Accept Reisen gehört, dass eine Reise erst richtig rund ist, wenn man sie mit gutem Gewissen antreten kann. Im Angebot finden sich auch Reisen für Rollstuhlfahrer, die individuell organisiert werden können. Damit wird der Urlaub in fernen Ländern wie Tansania, Mexico oder Sri Lanka auch mit Handicap möglich.

Holicap.de

Das Internetportal von Holicap.de hat sich auf barrierefreie Unterkünfte in Deutschland spezialisiert und bietet detaillierte Informationen zu den Häusern und der Einrichtung der Zimmer. So sollen böse Überraschungen am Reiseziel vermieden werden. Neben Unterkünften sind auf dieser Seite Veranstaltungen, Gastronomie-Angebote und zahlreiche barrierefreie Ausflugsziele zu finden.

Reiseservice-barrierefrei

Mit einem Reiseveranstalter für barrierefreie Reisen am Flughafen

Reiseservice-barrierefrei der Agentur Ettlich organisiert rund um die barrierefreie Reise alles von A – Z: von der ärztlich begleiteten Reise über betreuten Urlaub bis hin zur barrierefreien Unterkunft. Die Agentur arbeitet mit vielen sozialen Einrichtungen und Verbänden zusammen. So ist es möglich, „Komplett-Service-Pakete“ zu buchen und von der Beratung bis zur Heimfahrt vor die Haustür professionell begleitet zu werden.

Für alle, die keine Zeit für Urlaub haben, bietet sich die Buchung eines Tagesausflugs oder einer Veranstaltung an. Bei Bedarf wird für Transferfahrten zu Flughäfen, Urlaubszielen oder Veranstaltungen gesorgt. Reiseservice-barrierefrei unterstützt nach Möglichkeit auch persönlich und kommt gerne zum Beratungsgespräch zu Ihnen nach Hause.

Mare nostrum

Mare nostrum bietet eine Mischung aus Bade- und Studienreisen in verschiedene Länder für Menschen mit Betreuungsbedarf an. Mit dem Berliner Unternehmen können Sie Gruppen- und Individualreisen deutschlandweit oder als Fernreise buchen. Mare nostrum stellt für Gruppenreisen erfahrene Reisebegleiter und zusätzliche Reiseassistenten zur Verfügung, falls mehr Unterstützung benötigt wird.

Süße-Reisen

Das Reisebüro Süße-Reisen aus Kürten bietet barrierefreie Reisen weltweit. Auf Anfrage gibt es eine ausführliche Beschreibung des jeweiligen Angebots. Ein Highlight ist beispielsweise eine barrierefreie Yacht in der Türkei. Mittels hydraulischer Plattformen, Lift und Steg steht auch hier dem unbeschwerten Badeurlaub nichts im Wege. Das Team von Süße-Reisen testet Angebote gerne persönlich, sodass die Qualität und der versprochene Service gewährleistet sind. Sie bekommen Unterstützung bei der Anmeldung von Sondergepäck, Organisation von Sondertransfers im Urlaubsgebiet und bei der Vermittlung von Hilfsmitteln.

Runa Reisen

Der Reiseveranstalter Runa Reisen bietet bereits seit 2002 Rollstuhl-Urlaub, Pflegehotels und betreutes Reisen an. Hunderte Reiseziele in elf Ländern gehören zum Repertoire. Buchen können Sie hier private Ferienwohnungen oder Aufenthalte in großen Hotels. Im Team von Runa Reisen sind Rollstuhlfahrer, die ständig selber Angebote auf Qualität und Service testen. Über die Homepage lassen sich auch Reisekataloge zum Stöbern bestellen.

Senioren reisen mit Reiseveranstaltern für barrierefreie Reisen

Die Partner von Runa Reisen ermöglichen Veranstaltern und auch Urlaubern erweiterten Service. So kann zum Beispiel das Centrum für Reisemedizin (CRM) Informationen zur aktuellen Gesundheit der Reisenden an Ärzte und Apotheker am Reiseziel weiterleiten.

Quertour

Quertour organisiert Gruppenreisen mit der Wahl zwischen einer Unterbringung im eigenen Haus mit Selbstverpflegung oder in einem Hotel mit Möglichkeit von All-inclusive-Leistungen. Außerdem besteht die Option, barrierefreie Reisen für Teenies, im Cluburlaub oder City-Touren zu buchen. Anhand eines Betreuungsschlüssels wird die Anzahl der Reisebegleiter ermittelt. So soll der optimale Assistenz- und Pflegeservice für Ihre Bedürfnisse sichergestellt werden.

YAT Reisen

Abwechslungsreicher Urlaub mit dem Rollstuhl ist bei YAT Reisen möglich. Das Reisebüro aus Paderborn hat sich auf Menschen im Alter von sechs bis 35 Jahren spezialisiert. Die „Fun-Reisen“ ermöglichen Gruppenreisen mit Gleichaltrigen zu Zielen, die bei jungen Menschen beliebt sind, wie etwa die Toskana und die Costa del Sol. Die Unterkünfte sind je nach Bedürfnis unterschiedlich und können einfach bis luxuriös ausgestattet sein. YAT Reisen bietet einen Vorabbesuch der einzelnen Reisebetreuer bei Ihnen an, um gegenseitiges Vertrauen zu schaffen. So können Ihre individuellen Wünsche für den Urlaub berücksichtigt werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Wie und wo reise ich am besten? Zum Selbsttest

Darauf ist beim barrierefreien Reisen zu achten. Weiterlesen

Vorsitzender von Tourismus für Alle Deutschland e.V.  Mehr

© 2017 Ratgeber Treppenlift GmbH