Serviceleistungen

Treppenlift Probefahrt

Treppenlift Probefahrt

Einen Treppenlift kann man nicht mal ebenso aufstellen und ausprobieren. Es gibt auch kaum Geschäfte, in denen man einen Treppenlift testen könnte. Aus diesem Grund bieten die renommierten Treppenlift-Firmen kostenlose und unverbindliche Probefahrten an. Wenn eine Firma keine Probefahrten anbietet und organisiert, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass die Kunden nicht zufrieden sind.

Wie wird eine Probefahrt organisiert?

  • Vereinbaren Sie mit einer Treppenlift-Firma einen Beratungstermin bei Ihnen zuhause. Der Berater schaut sich Ihre Platzverhältnisse, Treppenlänge, Treppenform und Ihre persönliche Mobilität an. Besprechen Sie mit dem Berater Ihre Vorstellungen von Modell und Ausstattung.
  • Auf Basis dieser Informationen kann der Treppenlift-Berater einen Treppenlift-Besitzer aus seinem Kundenkreis aussuchen, dessen Situation Ihrer ähnlich ist, der in Ihrer Nähe wohnt und der einen Treppenlift besitzt, der Ihren Vorstellungen entspricht.
  • Der Treppenlift-Berater fragt den Kunden, ob Sie bei ihm zuhause den Treppenlift ausprobieren können.
  • Bei Zustimmung wird ein Probefahrt-Termin vereinbart.
  • Der Treppenlift-Berater holt Sie zuhause ab und fährt Sie zu dem Kunden.
  • Am besten, Sie nehmen zu dem Termin noch jemandem mit (Partner, Kinder, Pflegepersonal). So gehen Sie sicher, dass Sie wirklich an alle Fragen und Themen denken.

Erfahrungen aus erster Hand

Vorteil einer Probefahrt bei einem Treppenlift-Besitzer ist, dass Sie mit diesem persönlich über dessen Erfahrungen mit dem Treppenlift sprechen können.

So kommen auch Themen auf, an die Sie noch gar nicht gedacht haben, weil Sie selbst noch keine Erfahrungen mit einem Treppenlift haben. Außerdem erfahren Sie nicht nur alles Wichtige über den Treppenlift, sondern auch, ob der Kunde mit dem Service der Firma zufrieden ist.

Wichtige Fragen

Sammeln Sie vor der Probefahrt Ihre Fragen und überlegen Sie, was für Sie bei einem Treppenlift wichtig ist. Einige Fragen haben wir bereits für Sie gesammelt:

  • Ist die Bedienung des Treppenliftes einfach und übersichtlich?
  • Haben Sie ein sicheres Gefühl?
  • Sitzen Sie gut und komfortabel?
  • Fährt der Treppenlift ruhig und ruckelfrei?
  • Wurde der Lift fachgerecht eingebaut?
  • Wie sehen die Serviceleistungen des Anbieters (Garantie, Wartung, Notfalldienst) aus?
  • Ist der Kunde mit der Beratung und der Betreuung zufrieden (bei Fragen, Störungen usw.)?
  • Hat der Treppenlift geholfen, die Lebensqualität zu erhöhen, die Mobilität zu steigern oder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen?
  • Gab / gibt es Probleme?

Probe fahren und vergleichen

Fragen Sie bei verschiedenen Anbietern nach Probefahrten – so können Sie nicht nur verschiedene Treppenlifte, sondern auch die Servicequalität der Anbieter vergleichen. Eine Probefahrt sollte immer kostenlos und unverbindlich sein.


Das könnte Sie auch interessieren

Und welche Faktoren bestimmen den Preis? Mehr

Ein Treppenlift ist fast auf allen Treppen möglich. Mehr

Ein Ehepaar berichtet über Ihre Hausanpassungen. Mehr

© 2017 Ratgeber Treppenlift GmbH