Anbieter

Den richtigen Anbieter finden

Ein Treppenlift kann im Alter entscheidend zur Mobilität im eigenen Zuhause beitragen. Man sollte ihn nicht nur als technischen Gegenstand, sondern als wertvolles und unterstützendes Möbelstück im eigenen Zuhause betrachten. Damit man ihn lange nutzen kann und er eine tägliche Unterstützung ist, sollte man die Wahl des richtigen Anbieters gut überdenken. Wir zeigen die wichtigsten Faktoren auf, auf die man achten sollte.

Treppenlift-Variante

Neben dem klassischen Treppenlift gibt es auch Hublifte, Plattformlifte, Stehlifte, Senkrechtlifte, Homelifte oder Aufzüge. Welcher Treppenlift-Typ für Ihre persönliche Situation in Frage kommt, erfahren Sie in den jeweiligen Rubriken.

Neukauf, Gebrauchtkauf oder Miete?

Informieren Sie sich genau, welche Lösung für Ihre persönliche Situation die passendste ist. In Ihre Entscheidung einfließen, sollten auch die Zuschuss- und Finanzierungs-Möglichkeiten.

alt text

Mit nur fünf Fragen bis zu 3 Angebote ausgewählter Treppenlift Anbieter erhalten.

Welche Anforderungen haben Sie an einen Lift?

(Mehrfachauswahl möglich)

Ihre Kontaktdaten

Wer soll die kostenlosen Angebote erhalten?

Felder mit * sind Pflichtfelder
Zum Datenschutzhinweis

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

Beratung

Gute Beratung steht an erster Stelle. Ob am Telefon oder bei Ihnen Zuhause – die Berater müssen sich Zeit für Ihre Fragen nehmen. Auch wenn Sie bei Unsicherheiten mehrmals nachfragen.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei Ihnen Zuhause, damit sich der Berater die bauliche Situation und auch Ihre persönlichen Anforderungen und Bedürfnisse anschauen kann. Bei seriösen Anbietern ist der Beratertermin kostenlos und unverbindlich. Lassen Sie sich beim Beratungstermin nicht sofort zu einer Unterschrift drängen, sondern fordern Sie ein Angebot an, das Sie dann in aller Ruhe prüfen und ggf. mit Familie oder Freunden besprechen.

Welche Themen und Fragen bei einem Telefonat oder persönlichen Beratungstermin mit einem Treppenlift-Anbieter wichtig sind, finden Sie in unserer Checkliste für Ihre telefonische Treppenlift-Anfrage und der Checkliste für Ihren persönlichen Vor-Ort-Termin. Auch die Tipps der Stiftung Warentest zum Treppenlift sind eine nützliche Unterstützung für Ihre Kaufentscheidung.

Kosten

Was ein Treppenlift kostet, lässt sich nicht pauschal beantworten, da die Schienen individuell an Treppenform und Treppenlänge angepasst werden und das Modell Ihren Anforderungen entsprechend ausgestattet wird. Mehr Informationen finden Sie hier: Kosten & Finanzierung

Planung

Da jede Treppe anders ist, gibt es keinen Lift von der Stange. Achten Sie darauf, dass Ihre Treppe mit Hilfe von neuester Messtechnik genau vermessen wird und dass Ihnen der Planer das Aufmaß zeigt.

Machbarkeit

Fast jedes Treppenlift-Modell ist individuell anpassbar. Die Machbarkeit wird im Rahmen einer Beratung und Begutachtung vor Ort geprüft.

Jetzt bis zu 3 Angebote ausgewählter Treppenlift Anbieter mit wenigen Klicks anfordern

Angebote anfordern >

Angebot / Kostenvoranschlag

Sie bestimmen, was und wann Sie kaufen. Auch wenn es mit dem Treppenlift schnell gehen soll, lassen Sie sich nicht bedrängen. Lesen Sie Angebot oder Kostenvoranschlag in Ruhe durch. Fragen Sie bei Unklarheiten nach und besprechen Sie alles mit Familienangehörigen oder Freunden. Entscheiden Sie erst, wenn Sie sich über den Treppenlift und die Serviceleistungen sicher sind. Ein Angebot / Kostenvoranschlag muss kostenlos und unverbindlich sein. Lehnen Sie das Angebot ab, wenn ein Anbieter Ihnen dieses in Rechnung stellen möchte. Auch Anbieter, die Ihnen bereits am Telefon statt eines Richtwertes einen konkreten Preis nennen, sind unseriös, da ein Treppenlift individuell an Ihre Treppe angepasst werden muss. Folgekosten für die Treppenlift-Wartung sollte Ihnen Ihr Berater jedoch nennen können.

Nähe / Erreichbarkeit

Der Anbieter sollte mit Berater und Monteuren in Ihrer Nähe vertreten sein. Somit können die Mitarbeiter ­– ob bei der Beratung, Montage, Wartung oder einer Störung – schnell zu Ihnen kommen. Einige Anbieter haben deutschlandweit Berater und Techniker im Einsatz, um einen schnellen Treppenlift-Service – in der Regel innerhalb von 24 Stunden – zu gewährleisten. Suchen Sie sich einen Treppenlift-Anbieter aus, bei dem die Berater und Monteure in der Nähe Ihres Wohnortes sind, damit diese bei Fragen oder Problemen schnell zu Ihnen kommen können.

Kundendienst

Achten Sie darauf, dass der Kundendienst rund um die Uhr telefonisch erreichbar ist. Auch an Sonn- und Feiertagen. Zum Kundendienst einer Firma mit guten Treppenlift-Services gehören Wartung, Reparatur, Umbau oder Ersatzteilbeschaffung durch qualifizierte und zertifizierte Techniker. Der Kundendienst sollte bei Störungen innerhalb von 24 Stunden einen Techniker schicken.

Anbietervergleich

Vergleichen Sie die Kosten, die Modelle, den Service und die Garantien verschiedener Treppenlift-Hersteller. Denn die Angebote der Anbieter können sich sehr unterscheiden.

Wichtig ist auch Ihr „Bauchgefühl“, das Sie beim Telefonieren oder beim Besuch eines Beraters haben.

Lassen Sie sich nicht drängen und entscheiden Sie sich ganz in Ruhe für einen Treppenlift-Anbieter, von dem Sie einen guten Eindruck haben.

alt text

Mit nur fünf Fragen bis zu 3 Angebote ausgewählter Treppenlift Anbieter erhalten.

Welche Anforderungen haben Sie an einen Lift?

(Mehrfachauswahl möglich)

Ihre Kontaktdaten

Wer soll die kostenlosen Angebote erhalten?

Felder mit * sind Pflichtfelder
Zum Datenschutzhinweis

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

Qualitätszertifikate

Eine TÜV-Abnahme ist nur für den Gebrauch von Treppenliften in öffentlichen Gebäuden zwingend. Achten Sie dennoch darauf, dass Ihr Treppenlift die gängigen TÜV-, Dekra, GS- und CE-Zertifikate hat. Treppenlifte müssen dem Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GS-Prüfzeichen für Geprüfte Sicherheit) und der Maschinenverordnung (CE-Zeichen und Typenschild) entsprechen

Optik, Design, Ausstattung

Die großen Treppenlift-Hersteller haben eine breite Auswahl an Modellen, bei denen Sie z.B. Farbe und Material des Sitzes wählen können, damit sich der Treppenlift harmonisch in Ihr Wohnumfeld einfügt. Auch die Ausstattung, wie z.B. die Bedienelemente, können Sie individuell anpassen.

Erkundigen Sie sich im persönlichen Umfeld

Fragen Sie im Familien- und Freundeskreis oder in der Nachbarschaft nach den Erfahrungen mit Treppenlift-Anbietern. Die persönliche Empfehlung ist ein besonders wertvoller Rat.

Informieren Sie sich bei Profis

Sprechen Sie mit Personen, die beruflich mit Treppenliften zu tun haben: Pflegedienste, Ärzte, Pflegepersonal, Sanitätshausmitarbeiter oder ihrem Krankenkassenberater.

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Tochter sucht für Ihre Eltern einen Treppenlift. Mehr

Prüfung Machbarkeit Treppenlift mit Checkliste

Ein Treppenlift ist fast auf allen Treppen möglich. Mehr

Tipps zum Kauf Treppenlift

Der Kauf eines Treppenlifts will gut überlegt sein. Mehr

 

© 2017 Ratgeber Treppenlift GmbH