Serviceleistungen

Treppenlift Rückkauf

Ein Treppenlift ist eine wertvolle und „einmalige“ Anschaffung. Dennoch gibt es verschiedene Gründe, diesen wieder zu verkaufen. Dabei muss man nicht nur an das Schlimmste denken, auch ein plötzlicher Umzug oder eine Besserung des Gesundheitszustandes des Treppenliftnutzers sind dafür verantwortlich, dass der Treppenlift nicht mehr benötigt wird und man vor der Frage steht: Wohin mit ihm?

Rückbau eines Treppenlifts

Wenn ein Rückbau eines Treppenlifts erforderlich ist, muss dieser genau wie der Einbau ordentlich geplant werden. Dabei sollte vermieden werden, selbst Hand anzulegen, um den Treppenlift aus der Wohnung auszubauen. Egal ob es sich um einen Sitz-, Hub- oder Plattformlift handelt, es sind Produkte, die einen hohen Sicherheitsstandard aufweisen und langlebig sind. Bei einem nicht fachgerechten Ausbau können diese beschädigt werden und eine weitere Benutzung sogar gefährlich sein. Daher ist es ratsam, auf geschultes Personal zurückzugreifen.

Der Treppenlifthersteller, bei dem Sie bereits den Treppenlift gekauft haben, bietet oft ein Rückkaufservice an. Am einfachsten und sichersten ist es, wenn Sie schon bei der Anschaffung des Treppenlifts mit dem Anbieter den Rückkauf vertraglich geregelt haben. Die Monteure demontieren in dem Fall den Lift und nehmen ihn auch sofort mit. Dann müssen Sie sich um einen späteren Rückbau und die Organisation keine Gedanken machen.

Folgende verschiedenen Rückkauf-Möglichkeiten können in Betracht gezogen werden:

Rückkauf bei Ihrer Treppenlift-Firma – das Wichtigste auf einen Blick

  • Erkundigen Sie sich bei Ihrer Treppenlift-Firma nach den Rückkauf-Möglichkeiten.
  • Einige Firmen nehmen den Treppenlift zurück. Das hat den Vorteil, dass diese Firmen den Treppenlift fachgerecht abbauen und abholen.
  • Die Kosten für die Demontage und Abholung werden in der Regel mit dem Rückkaufpreis gegengerechnet.

Rückkauf bei einem Spezialisten für Gebraucht-Treppenlifte

Es gibt zahlreiche Anbieter, die sich auf den An- und Verkauf von gebrauchten Treppenliften spezialisiert haben. Diese Anbieter können den Wert eines gebrauchten Liftes sehr gut beurteilen.

Lassen Sie sich ein Angebot machen und vergleichen Sie ggf. mehrere Anbieter. Der Vorteil eines Rückkaufs durch einen Treppenlift-Anbieter ist, dass sich die Firma um Abbau und Abholung des Treppenliftes kümmert.

Treppenlift Rückkauf – Privat oder über das Internet

Eine weitere Möglichkeit ist der Privatkauf. Im eigenen Familien- und Bekanntenkreis kann sich eine Möglichkeit ergeben, einen gebrauchten Treppenlift zu verkaufen. Auch soziale Einrichtungen könnten in Betracht kommen. Darüber hinaus bietet es sich an, den Treppenlift über das Internet zu verkaufen. Hier gibt es zahlreiche Anzeigen-Portale. Achten Sie hier auf die wichtigen Vereinbarungen für einen Privatkauf: Bestehen Sie auf Barzahlung bei Abholung, auf den Abbau des Treppenliftes durch den Käufer und darauf, dass Sie keine Garantien geben können.

Verkaufswert

Erwarten Sie nicht zu viel. Sie müssen damit rechnen, dass Sie einen Preis erzielen, der erheblich unter dem ursprünglichen Verkaufswert liegt. Da es keine Standard-Treppenlifte gibt und die Schienen immer individuell an die Treppenart und Treppenlänge angepasst werden, wird Ihr Treppenlift nicht unbedingt für andere Wohnungen und Häuser passend sein. Das heißt, dass der potenzielle Käufer die Schiene anpassen muss. Dies reduziert den Verkaufspreis. Die besten Rückkaufspreise erzielen Sie mit einem hochwertigen Treppenlift eines renommierten Marken-Herstellers und bei einem regelmäßig gewarteten Treppenlift in gutem Zustand.

Bevor es zum Treppenlift Rückkauf kommt, ...

  • holen Sie mehrere Angebote ein und vergleichen Sie diese,
  • bestehen Sie bei Verkauf auf Abbau und Abholung durch den Anbieter,
  • informieren Sie sich über Spezialisten für Gebraucht-Treppenlifte,
  • vergleichen Sie professionelle und private Käufer.

Wer von vornherein weiß, dass er seinen Lift nur für einen bestimmten Zeitraum benötigt, der sollte über einen Mietkauf nachdenken. Das ist dann oftmals eine günstige Alternative und erspart die Frage nach dem evtl. Rückkauf. Viele Treppenliftanbieter führen eine große Auswahl an Mietmodellen. Ebenso sind gebrauchte Treppenlifte attraktiv. Da Senioren allgemein sehr sorgfältig damit umgehen und Treppenlifte allgemein hochwertig verarbeitet sind, besitzten gebrauchte Anlagen nur selten Gebrauchsspuren und sind insgesamt in einem guten Zustand.


Das könnte Sie auch interessieren

Welche Faktoren bestimmen den Preis? Mehr

Ein Treppenlift ist fast auf allen Treppen möglich. Mehr

Eine Tochter sucht für Ihre Eltern einen Treppenlift. Mehr

© 2017 Ratgeber Treppenlift GmbH